eNet SECURE

Smarter Datenschutz

Beim Thema Datenschutz haben wir nichts dem Zufall überlassen.

Verschlüsselung
Wir verhindern, dass Ihre Daten abgehört werden. Die gesamte Kommunikation Ihrer Geräte ist vollverschlüsselt. Egal, ob Sie Ihr Smart Home von zu Hause oder von unterwegs steuern.  

Serverstandort Deutschland
Deutschland hat eines der schärfsten Gesetze in puncto Datenschutz. Deshalb werden alle Internetdienste über Server abgewickelt, die sich ausschließlich in Deutschland befinden.  

PERSÖNLICHE DATEN BLEIBEN PERSÖNLICH
Ihre Daten werden nur in dem Umfang genutzt, den die von Ihnen gewünschten Dienste erfordern.  

SCHUTZ VOR MANIPULATION
Nachdem Ihr eNet SMART HOME in Betrieb genommen und secure aktiviert wurde, ist Ihr intelligentes Zuhause gegen Manipulation geschützt.  

BESCHRÄNKTE ZUGRIFFSMÖGLICHKEITEN
Sie können die Programmierfunktion an Ihren Geräten sperren. Dadurch können nur Sie und die Personen, denen Sie die Erlaubnis erteilt haben, Veränderungen an Ihren Geräten vornehmen.  

INDIVIDUELLE GERÄTESCHLÜSSEL
Weder Sie noch Ihr Service-Partner sehen die Geräteschlüssel, über die alle Verschlüsselungen erfolgen. Alle Schlüssel werden vom eNet Security Cloud Service bereitgestellt. Auf diese Weise müssen keine Schlüssel manuell eingegeben werden. Das verhindert Missbrauch. 

Für wissbegierige Technikaffine

Alle Smart-Home-Geräte mit Ausnahme des eNet Funk Umsetzers ZS/eNet Funk-Gateway Zwischensteckers, des eNet Funk-Handsenders Multi/eNet Funk-Handsenders mit Display und des eNet Mobile Gate/eNet Funk-Gateway IP kommunizieren verschlüsselt nach AES/CCM miteinander. Die Kommunikation der Geräte ist damit mit 128 Bit verschlüsselt und somit gegen das Abhören von Funksignalen und ungewollte Eingriffe in Ihr eNet SMART HOME abgesichert.