BALD AUF HGTV: SPANNENDE SMART-HOME-PROJEKTE.

BAUHELDEN WERDEN SMART.

Im TV: eNet SMART HOME macht das Zuhause smart.

Bleiben Sie gespannt! Die Bewerbungsphase ist bereits abgelaufen. Schon bald stellen wir Ihnen hier Bauherren vor, die eine Modernisierung ihres Zuhauses planen oder einfach nur Lust auf große Veränderungen in den eigenen vier Wänden haben.

Das alles ist Teil unserer neuen „Wohnen Bauhelden“, die Ende des Jahres bei HGTV an den Start geht.
Mehr Infos bekommen Sie auf der Aktionsseite.

Zur Aktionsseite

Produkte von starken Partnern.

Unsere Markenpartner Gira und JUNG stellen den Bauhelden die nötigen Produkte für deren smarte Modernisierungsprojekte zur Verfügung und übernehmen auch die anfallenden Installationskosten.

Verlässliche Einbau-Kompetenz.

Ein zertifizierter eNet SMART HOME Service-Partner aus dem Umkreis kümmert sich um die Installation und integriert auch bestehende Technik in das neue Smart Home.

Eine echt smarte Geschichte.

Erleben Sie echte Menschen, deren Wohnträume mit smarter Technik erfüllt werden. Wir dokumentieren und präsentieren den Bau mit einem professionellen Kamerateam. Ausgestrahlt wird die Sendung auf Home & Garden TV.

SEHEN SIE SICH DEN TV-SPOT AN!

 

ERFAHREN SIE MEHR ÜBER DIE SENDUNG.

Details zu Wohnen Bauhelden finden Sie auf der Aktionsseite der Sendung.
Klicken Sie auf den untenstehenden Button um mehr zu erfahren!

    Zur Website

    INFORMATIONEN ZUR AKTION UND DEN PARTNERN.

    An der Realisierung der Sendung Sendung „Wohnen Bauhelden“ sind die Hersteller eNet SMART HOME (vertreten durch Gira Giersiepen GmbH & Co. KG und Albrecht JUNG GmbH & Co. KG), Schlüter Systems KG und Bosch Thermotechnik GmbH als Premium-Partner sowie das Magazin Wohnen – Ideen für Ihr Zuhause (ein Magazin der BHW Bausparkasse AG) als Medienpartner beteiligt.

    Infos zu den Teilnahmebedingungen, der Bewerbung und den Datenschutzbestimmungen erhalten Sie auf der Aktionsseite www.wohnen-bauhelden.de. Die Bewerbungsphase zur Auswahl lief vom 15.03.2021 bis zum 15.05.2021. Bei der Anmeldung konnten Teilnehmer*innen den gewünschten Hersteller, unter anderem eNet SMART HOME, als Wunschpartner für ihr Modernisierungsprojekt auswählen.