WAS IST SMART HOME?

NUTZEN | SYSTEME | FRAGEN & ANTWORTEN

Was kann Smart Home?

Smart Home ist längst mehr als nur ein Trend. Auf dem schnell wachsenden Smart Home Markt gibt es deswegen viele Systeme – da kann man schon mal den Überblick verlieren.

Auf dieser Seite geben wir Ihnen grundlegende Informationen zum Thema und zeigen Ihnen außerdem, was eNet SMART HOME besonders macht.


Wo ist Smart Home sinnvoll?

Vom Smart Office bis zum intelligenten Eigenheim profitieren viele Wohn- und Arbeitsstrukturen von intelligenter Gebäudesteuerung – denn mehr Zeit und Komfort sind überall willkommen. Das gilt natürlich auch für die Installation energiesparender Komponenten. Auch für Vermieter ist eine Anschaffung attraktiv: Die Kosten eines Systems liegen oft unter dem durchschnittlichen Kaufpreis von einem Quadratmeter Wohnfläche.

Nach der Installation arbeiten Mensch und Haus dann von Anfang an effizienter: Geräte werden automatisch ausgeschaltet, wenn man sie nicht mehr braucht, und unnötige Wege werden dem Anwender erspart.

Die Wohnsituation spielt dabei keine Rolle. Denn egal ob im Eigenheim oder in der Mietwohnung – die Thermostate einzeln aufdrehen oder im dunklen Gang nach dem Schalter tasten, das muss nicht sein.


Wie funktioniert Smart Home?

Ein Smart Home kann auf verschiedenen Technologien basieren und mit einer Vielzahl von Geräten und Anwendungen realisiert werden. Von sprachgesteuerten Gimmicks über Do-it-Yourself Heimwerker-Projekte bis hin zur vom Fachmann verbauten Komplettlösung ist alles möglich.

Grundsätzlich kann man Smart Homes nach der Art der Übertragung unterteilen.

Ein etablierter Standard ist hier KNX. Dafür müssen in den meisten Fällen jedoch langfristig geplante umfangreiche Baumaßnahmen durchgeführt werden, um separate Leitungen zu verlegen.

Wer hier seine Vorstellungen lieber kabellos und weniger kostspielig realisieren möchte, wird oft durch die eigenen Sicherheitsbedenken gehemmt. Um die Sicherheit der eigenen Daten und des Zuhauses bei der Übertragung via Funk zu gewährleisten, sollte man dabei auf ein vollverschlüsseltes System von vertrauenswürdigen Anbietern setzen.

Wichtige Faktoren sind hier der Standort der Server, die Art der Verschlüsselung und selbstverständlich auch die Zukunftsbeständigkeit des Systems.

Professionelle Lösungen laufen meist über eine zentrale Steuereinheit (Server), auf die alle Geräte und Anwendungen zugreifen. In diesem Fall brauchen Sie dann auch keine verschiedenen Apps und Fernbedienungen mehr.

Ein System aus einer Hand für das ganze Zuhause – das ist der Komfort, den eine Smart Home Komplettlösung bietet.

So wird Ihr Zuhause zum eNet SMART HOME

  1. Informieren Sie sich auf unserer Website über die Möglichkeiten.
  2. Wägen Sie ab, welche Lösungen Sie für Ihr Smart Home nutzen wollen.
  3. Nehmen Sie für die Planung unverbindlich Kontakt mit einem unserer Service-Partner auf.
  4. Unser Service-Partner realisiert die gemeinsame Planung. Willkommen in Ihrem eNet SMART HOME!

Weitere Fragen & Antworten zu eNet SMART HOME

Wie wird mein Smart Home gesteuert?

Das Herz der Bedienung ist unsere App. Dank unserer Marken Gira und JUNG können Sie Ihr Smart Home allerdings auch zusätzlich über frei konfigurierbare Schalter und edle Bedienpanels steuern.

Hier finden Sie mehr Infos zur Bedienung

Wie sicher ist mein Smart Home?

Neben der vollverschlüsselten Kommunikation und dem Einhalten der Datenschutzgrundverordnung ist Ihr Smart Home auch vor Einbrechern sicher. Unsere Marken bieten dafür eine Vielzahl an Lösungen – ganz nach Ihren Bedürfnissen.

Lesen Sie hier mehr zu den Sicherheitslösungen

Sparen mit Smart Home – wie geht das?

Im Haushalt kann an etlichen Stellen Energie gespart werden. Darauf baut eNet SMART HOME auf. Leuchten schalten sich beispielsweise zu einem festgelegten Zeitpunkt oder beim Verlassen des Hauses automatisch aus, dasselbe kann genauso für die Heizung festgelegt werden. In der App können Sie außerdem den Verbrauch vernetzter Geräte überwachen und so Stromfresser schnell ausfindig machen. So nutzen Sie Energie sinnvoll ohne dabei Abstriche beim Komfort machen zu müssen.

Ist das Smart Home einfach zu bedienen?

Ja! Die Steuerung per App ist intuitiv und Sie können integrierte Geräte auch weiterhin per Schalter steuern. Die Bedienbarkeit ist uns besonders wichtig, so sorgt eNet SMART HOME für maximalen Komfort. Die Gewährleistung von Barrierefreiheit ist dafür unverzichtbar.

Wie funktioniert die Einrichtung meines Smart Homes?

Die Installation des Servers und die erstmalige Einrichtung von App und Software übernimmt der Service-Partner. Dann ist alles startklar. Sie selbst können in der App ganz einfach Szenen festlegen und automatische Regeln festlegen. Was soll beim Heimkinoabend passieren? Legen Sie den Dimmgrad der Leuchten, das Schließen der Rollläden und vieles mehr fest– ganz nach Ihren Wünschen.

An wen wende ich mich bei Service-Fragen?

Für gewöhnlich bleibt der installierende Service-Partner Ihr Ansprechpartner. Meist können Probleme per Fernzugriff direkt behoben werden!

In unserer Service-Partner-Suche finden Sie jederzeit einen Service-Partner in Ihrer Nähe

Service-Partner finden

Finden Sie Ihren Service-Partner in Ihrer Region.
Vereinbaren Sie einen ersten Beratungstermin.

ZUR HANDWERKERSUCHE

eNet SMART HOME

Sie möchten eine persönliche Beratung oder haben Fragen? Dann nutzen Sie doch einfach unser Kontaktformular.

Kontaktformular

Newsletter

Abonnieren Sie unseren Newsletter und gehören Sie zu den Ersten, die von News und Updates rund um eNet SMART HOME erfahren.

Anmelden